Desinfektionsspender für die Grundschüler

In Zeiten von Corona wird es auch in den Schulen immer wichtiger, auf eine sachgerechte Handhygiene zu achten. Das regelmäßige Händewaschen kostete dabei im Schulalltag viel Zeit und so hatte ein Vater aus der Elternschaft eine Idee.

Er übernahme die Vorplanung und spendete an unseren Förderverein, sodass für alle Klassenräume, Flure, Turnhalle und obere Schule (FGTS) Desinfektionsspender beschafft und installiert werden konnten.

Jetzt haben alle Schulkinder die Möglichkeit, durch regelmäßige Handhygiene sich selbst zu schützen und zum gesunden Miteinander beizutragen.

Ein herzliches Dankeschön an Peter Weber für dieses Engagement und die Unterstützung.